Kontakt
Gutschein
Frühbucher­rate
Kontaktieren Sie uns
  • Kontakt

    So können Sie mit den MitarbeiterInnen von la pura Kontakt aufnehmen:

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
la pura women's health resort kamptal
Hauptplatz 58, 3571 Gars am Kamp, Österreich
Fax.: +43 2985/26 66-745
Mail: willkommen@lapura.at
Ihre Daten werden gemäß DSG weiter verarbeitet und nicht an Dritte außerhalb der VAMED Gruppe weitergegeben. Sie stimmen zu, Informationsmaterial von Betrieben der VAMED Gruppe zu erhalten. Diese Zustimmung können Sie jederzeit schriftlich oder per E-Mail widerrufen.
Frühbucherrate

45 Tage früher buchen und 20% sparen

Mehr erfahren

Weil wir manchmal eine gesunde Auszeit benötigen

Bedarf

Kennen Sie es? Das weibliche Hamsterrad

Der Schreibtisch ist voll, der Partner möchte Aufmerksamkeit, die Kids brauchen Hilfe bei der Geburtstagsfeier. Weil die Zeit für die eigene Gesundheit immer zu wenig ist, quetschen wir Frauen schnell ein paar Arzttermine in den Terminkalender. Und starten die Tour von Facharzt zu Facharzt. Zeit für ein umfassendes Gespräch? Mal über die Schulmedizin hinausdenken und die Komplementärmedizin entdecken? Fehlanzeige! Aber der Wunsch wird immer stärker: Endlich raus aus dem Alltag, Zeit haben, um auf uns zu achten. An einem Ort, an dem Ärzte für uns da sind. Denn wir wollen lange geistig und körperlich fit bleiben!

Match

Urlaub vom Alltag unter Gleichgesinnten

Hier ist er, der Ort, der Frauen rausnimmt aus dem Alltag. Der alles bietet, was Frauen guttut. Dessen frauenspezifisch geschultes, interdisziplinäres Team aus Ärztinnen und Ärzten ausschließlich für die Gesundheit von Frauen da ist. Da bei la pura „alles unter einem Dach“ ist, erübrigen sich aufwendige Facharzt-Touren. Prävention oder Gesundheitsurlaub fühlt sich endlich an wie erholsame Ferien im Hideaway, in dem frau sich unter Gleichgesinnten nie alleine fühlt. Und das alles in der puren Natur des Kamptals: ein Kraftplatz im österreichischen Waldviertel.

Lösung

Sich verstanden fühlen

Hier fühlen wir Frauen uns gut aufgehoben: Im la pura unterstützen uns Ärztinnen und Ärzte sowie TherapeutInnen gesundheitlich ganz individuell nach den Erkenntnissen der frauenspezifischen Gendermedizin. Ob es um die so wichtige Gesundheitsprävention und Stärkung der Lebensenergie, um das Regulieren des Gewichts, den Stressabbau oder um Healthy-Aging geht: la pura bietet Ihnen moderne medizinische Konzepte, Schul- und Alternativmedizin, aber auch Naturheilkunde, physikalische Therapien, Beauty-Anwendungen und ästhetische Medizin. Erlaubt ist, was wirkt. Versteht sich, dass das gesamte la pura Team frauenspezifisch geschult ist.

Detox – entgiften und Kilos loswerden

An den richtigen Stellen ein paar Kilos weniger zu haben, diesen Wunsch hat fast jede von uns. Außerdem haben sich in unserem Körper nicht nur Kilos, sondern auch so manche Schadstoffe angesammelt, die wir durch die Umwelt und mangelhafte Ernährung aufgenommen haben. Zeit, Kilos loszuwerden und unseren Körper beim Entgiften zu unterstützen! Das medizinische und therapeutische Team von la pura hat dafür spezielle Programme entwickelt. Wichtiger Bestandteil ist die GourMed® Cuisine Detox, mit ihren genussvollen Kohlenhydrat- und kalorienreduzierten Menüs, aber auch spezielle Therapien zur Unterstützung der Entgiftung durch Organe und über die Haut. Hinzu kommen Anregungen zur richtigen Bewegung.

F. X. Mayr

Frauen leiden aufgrund ihres schwächeren Bindegewebes und einer geschwächten Verdauungsleistung häufiger an Reizdarmsyndrom, Darmträgheit und anderen Erkrankungen des Darms, die sich auf vielfältigste Art und Weise äußern können. Der Präsident der internationalen Gesellschaft der Mayr-Ärzte, Dr. A. Witasek, hat im la pura eine F.-X.-Mayr-Medizin entwickelt, die speziell auf die Frau zugeschnitten ist, nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Die Therapie beruht auf den vier Säulen der Mayr-Kur: Schonung, Säuberung, Schulung und Substitution. Sie sorgt für eine optimale Entgiftung und Entschlackung des Darms und des Körpers zur Steigerung Ihres Wohlbefindens.

Schmerzen müssen nicht erduldet werden

Es ist leider so: Wir Frauen sind, gerade was den Bewegungsapparat betrifft, benachteiligt: durch die geringe Stützung der Knochen, durch weniger Muskeln und gedehnte Bänder infolge von Schwangerschaften, aber auch durch Muskelabbau, aufgrund von hormonellen Auswirkungen und die verstärkte Anfälligkeit für Osteoporose (Knochenbrüchigkeit). Ständiges Sitzen, zu wenig Bewegung und zu häufiges Tragen von High-heels begünstigt Schmerzen in der Wirbelsäule. Die gute Nachricht: frau kann etwas dagegen tun, vorbeugen und entscheidende Verbesserungen herbeiführen. Das ärztliche und therapeutische Team im la pura setzt dabei sein frauenspezifisches Wissen in den Bereichen des Bewegungsapparats, der Muskelverspannungen zur Behandlung von Schmerzen ein.

Stress muss nicht Ihre Gesundheit gefährden

Stress ist eine biologische Reaktion unseres Körpers zur Energiebereitstellung. Er ist ein lebensnotwendiger Prozess auf Situationen oder Anforderungen, welche wir als belastend, unkontrollierbar und gefährlich einschätzen. Auf lange Sicht gesehen hat das Folgen für den gesamten Körper, unter anderem zeigt sich das etwa in Herz-Kreislauf-Beschwerden, Schmerzen, Störungen des Magen-Darm-Traktes.  Und auch die Psyche leidet, was sich an Schlafstörungen, Nervosität und Erschöpfung bemerkbar machen kann. Wir Frauen sind aufgrund hormoneller Schwankungen davon häufiger betroffen als Männer. Neben Anwendungen vor Ort lernen Sie während Ihres Aufenthalts, auf Ihren Körper zu hören und bekommen Praxistipps zur wirkungsvollen Stress­bewältigung.

Therapien für mehr als „nur“ Entspannung

Behandlungen im la pura können mehr als Entspannung. Sie tragen für uns Frauen auch zur Gesundheitsprävention bei, mit Tipps für den Alltag. Gezielt abgestimmte Behandlungen verbessern den Gesundheitszustand verbessern. Eine gute und rechtzeitige Diagnostik ermöglicht es, akute und chronische Erkrankungen, wie beispielsweise Atemwegs- und Darmbeschwerden, wirkungsvoll zu behandeln. Um Energie zu tanken, den positiven Körperfluss zu aktivieren und die Leistungsfähigkeit zu steigern, gibt es eine Vielfalt an Behandlungsmöglichkeiten. Kräuter und Öle dienen nicht nur der Entspannung, sondern können auch Teil einer Therapie gegen schmerzhafte Verspannungen sein.

 

Für unsere gesunde Zukunft

Häufig schieben wir Frauen unsere Vorsorge­untersuchung aus Zeitmangel hinaus. Denn der Besuch unterschiedlichster Ärzte ist oft schlicht nicht zu bewältigen. Frauenspezifische Medizin bedeutet im la pura: Krankheiten bei uns Frauen aufspüren, noch bevor sie ausgebrochen sind. Früherkennung bietet bei vielen Erkrankungen große Heilungschancen. Daher bietet das la pura auch die Durchführung der österreichischen „Basis-Gesundenuntersuchung“ an. In einem individuellen Beratungsgespräch mit der Ärztin/dem Arzt erfahren Sie, welche zusätzlichen Gesundheitschecks für Sie empfehlenswert sind und wie Sie persönlich besser auf Ihre Gesundheit achten können.

Schulmedizin trifft auf Naturheilkunde

Im la pura gibt es keine Scheuklappen. Hier werden Schulmedizin und Diagnostik nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen mit naturheilkundlichen Methoden kombiniert und mit modernen Laboruntersuchungen ergänzt. Therapeutisch stehen Naturheilkunde, moderne medizinische Konzepte, physikalische Behandlungen und sanfte ästhetische Medizin im Vordergrund. Und weil man im la pura weiß, dass wir Frauen andere Ansprüche an Empathie haben, nimmt sich das einfühlsame Team viel individuelle Gesprächszeit. Für mehr Gesundheit, für tiefe Entspannung und Erholung vom Alltag.

la pura Ambulatorium für physikalische Medizin und Rehabilitation Kamptal (AMB)

Ärztliche Leitung:
ao Univ. Prof. Dr. med. univ. Richard Crevenna, MBA, MSc
Dr. med. univ. Manfred Zauner, MSc (stellvertretende Leitung)

Das la pura Ambulatorium für physikalische Medizin und Rehabilitation Kamptal ist ein im la pura women’s health resort befindliches selbständiges Ambulatorium unter der ärztlichen Leitung von a.o.
Univ. Prof. Dr. med. univ. Richard Crevenna, MBA, MSc.

la pura Kuranstalt Kamptal (KA)

Ärztliche Leitung:
ao Univ. Prof. Dr. med. univ. Richard Crevenna, MBA, MSc
Dr. med. univ. Manfred Zauner, MSc (Stellvertretende Leitung)
Die la pura Kuranstalt Kamptal ist eine ambulante Kuranstalt im la pura women‘s health resort.

Privatordination

Prim. Dr. K. Stengg D.O.

Privatordination für Augenheilkunde und Optometrie (PO)

Prim. Dr. med. univ. Andreas Kölbl

Wahlarztordination Allgemeinmedizin

Dr. A. Witasek

Medizin

Prim. Dr. Karin Stengg D.O.

Leitung Medizin und Therapie la pura
Medical Director

Fachärztin für Unfallchirurgie, Orthopädie
Doktorin der medizinischen Osteopathie, Wirbelsäulenspezialistin, Healthy-Aging-Expertin
Dr. Stengg verfügt über zusätzliche Ausbildungen in den Bereichen manuelle Medizin, ästhetische Medizin sowie Akupunktur.

Univ.-Prof. Dr. med. univ. Alexandra Kautzky-Willer

Fachärztin für innere Medizin, Endokrinologie, Stoffwechsel und Geriatrie
Wissenschaftliche Verantwortliche des la pura med Konzeptes
Professorin des Lehrstuhls für Gendermedizin an der Medizinischen Universität Wien
Wissenschaftlerin des Jahre 2016

 

Dr. med. univ. Manfred Zauner, MSc

Arzt für Allgemeinmedizin, stellvertretender ärztlicher Leiter der la pura kuranstalt kamptal und des la pura ambulatoriums für physikalische medizin und rehabilitation

Dr. Zauner verfügt über zusätzliche Ausbildungen in den Bereichen Akupunktur, manuelle Medizin, Krankenhaushygiene, Myoreflextherapie, traditionelle chinesische Medizin (TCM) sowie Therapie und Diagnostik nach Dr. F. X. Mayr.

Dr. med. univ. Alex Witasek

Arzt für Allgemeinmedizin

Präsident der Internationalen Gesellschaft der F.-X.-Mayr-Ärzte
Experte für Ernährung, orthomolekulare Medizin und Myoreflextherapie
Dr. Witasek verfügt über zusätzliche Ausbildungen in den Bereichen manuelle Medizin und Diagnostik und Therapie nach Dr. F. X. Mayr.

Prim. Dr. med. univ. Andreas Kölbl

OA Dr. Andreas Kölbl führt seine Privatordination im la pura women’s health resort kamptal.

Dr. Kölbl hat sich auf die Korrektur von Oberlidern spezialisiert. Viele Damen haben im la pura schon „strahlende Augen“ bekommen: ein kleiner Eingriff mit großer Wirkung, der sich bestens in den Aufenthalt im la pura integrieren lässt.

Am Ende des la pura Aufenthaltes werden wir medizinisch nochmals untersucht und alle erhobenen Befunde geprüft. Daraus ergeben sich kompetente individuelle Ratschläge zur weiterführenden Gesunderhaltung und für ein nachhaltiges Wohlbefinden. Wichtig ist, dass alle Befunde genau erklärt werden und wir Frauen gut informiert und aufgeklärt den größtmöglichen Gesundheitsnutzen aus dem Aufenthalt im la pura womens health resort ziehen können. Rundum gesund im Health-Resort Österreich.

  • Kontakt

    So können Sie mit den MitarbeiterInnen von la pura Kontakt aufnehmen:

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Ihre Daten werden gemäß DSG weiter verarbeitet und nicht an Dritte außerhalb der VAMED Gruppe weitergegeben. Sie stimmen zu, Informationsmaterial von Betrieben der VAMED Gruppe zu erhalten. Diese Zustimmung können Sie jederzeit schriftlich oder per E-Mail widerrufen.
la pura women's health resort kamptal
Hauptplatz 58, 3571 Gars am Kamp, Österreich
Tel.: +43 2985/26 66-741
Fax.: +43 2985/26 66-745
Mail: willkommen@lapura.at