frisch angerichtetes Salatbuffet mit Tomaten, Gurken, schwarzen und grünen Oliven, Bohnen, Krautsalat, Kartoffelsalat, uvm.
Restaurant-Bereich Lino, welcher für Externe Gäste zur Verfügung steht, hier sind Damen und Herren herzlich willkommen.

Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten

Trotz Unverträglichkeit beschwerdefreies Genießen! Unter professioneller Erfahrung unserer Diätologin erhalten Sie unter Berücksichtigung Ihrer Intoleranzen und Allergien einen an Sie persönlich adaptieren Speiseplan, damit Sie Ihren Aufenthalt beschwerdefrei und mit allen Sinnen genießen und erleben können.

Histaminintoleranz, Milchzuckerunverträglichkeit & Co. sind in der heutigen Zeit keine Fremdwörter mehr. Die Anzahl an Allergien und Intoleranzen nimmt immer mehr zu. Betroffene müssen oft viel Zeit und Mühe in die Suche nach einem passenden Restaurant investieren. Diese lästige und unangenehme Suche nach einem wohltuenden und trotzdem leckeren Essen bleibt Ihnen im la pura women’s health resort kamptal erspart. Damit Sie Ihren Aufenthalt im la pura women’s health resort kamptal sorgenfrei und mit allen Sinnen genießen können, geben Sie bereits vor Ihrem Aufenthalt Ihre Unverträglichkeiten an. Das la pura GourMed® Cuisine Menü wird nicht nur Ihren Unverträglichkeiten, sondern auch an Ihre Vorlieben und Abneigungen angepasst, damit Sie das exquisite Essen unserer Küche in vollen Zügen genießen können.

Dabei steht das gesamte Küchenteam in enger Zusammenarbeit mit unserer Diätologin im Hotel. Es wird ein für Sie speziell nach Ihren Bedürfnissen ausgerichteter Speiseplan erstellt. Dieser steht bereits am Anreisetag für Sie zur Verfügung und Sie können Ihren Aufenthalt beschwerdefrei genießen.

Behandlungen

Mittels eines einfachen Atemlufttests kann festgestellt werden, ob Milchzucker im Darm ausreichend aufgespalten und ins Blut aufgenommen werden kann. Lactose-Intoleranz kann eine Vielzahl an Beschwerden verursachen, die von Blähungen über Schmerzen bis hin zu Depressionen und Schlafstörungen reichen. * / **

Mittels des H2 Atemlufttests kann festgestellt werden, ob Fruchtzucker im Darm ausreichend aufgespalten und damit ins Blut aufgenommen werden kann. Eine Fruktoseintoleranz kann viele Beschwerden verursachen. Dazu gehören z.B. Blähungen, Bauchkrämpfe, Durchfall, Depressionen, Schlafstörungen und mannigfache Schmerzzustände. * / **

Aus einem Blutstropfen können eventuelle Lebensmittelbelastungen durch Immunglobuline sichtbar gemacht werden. Mit Hilfe des IgG4 Tests werden Nahrungsmittelintolerenzen festgestellt, die an sich keine Allergien darstelllen sondern durch eine vorübergehende Diät heilbar sind. Empfehlenswert bei unklaren chronischen Beschwerden. **

Allergien/Unverträglichkeiten austesten: Bei der Testung nach Dr. Voll wird an den Akupunkturpunkten (Hand/Fuß) nach Krankheitsherden und Störfeldern gesucht. Materialverträglichkeiten werden geprüft und ein Therapieplan für eine Ersttherapie erarbeitet. Diese Testung ist u.a. zu empfehlen bei chronischen Allergien, zur Raucherentwöhnung oder bei Pilzbelastung des Darmes. **

In der Ernährungsberatung wird in verständlicher Weise aufgezeigt, wie einfach es sein kann sich ausgewogen zu ernähren, ohne dabei auf Genuss verzichten zu müssen. Dabei wird auf der individuellen Alltagssituation basierend, ein Ernährungskonzept erstellt. **

In der Ernährungsberatung wird in verständlicher Weise aufgezeigt, wie einfach es sein kann sich ausgewogen zu ernähren, ohne dabei auf Genuss verzichten zu müssen. Dabei wird auf der individuellen Alltagssituation basierend, ein Ernährungskonzept erstellt. **

  • *Erbrachte Leistung erfolgt im Rahmen des la pura Ambulatorium für physikalische Medizin und Rehabilitation Kamptal.
  • **Erbrachte Leistung erfolgt im Rahmen der la pura Kuranstalt Kamptal.
  • ***Erbrachte Leistung erfolgt im Rahmen der Privatordination Dr. Gebhard.

Unverträglichkeiten erkennen, damit gut leben

Oft fühlen wir uns z.B. im Urlaub einfach nicht wohl und wissen nicht den Grund dafür. Immer häufiger sind Nahrungsmittelunverträglichkeiten die Ursache. Im la pura können unsere ÄrztInnen diese diagnostizieren und behandeln. Unsere Diätologin hilft Ihnen gerne, Ihre  Ernährung entsprechend anzupassen. Alle Unverträglichkeiten werden  im Rahmen der GourMed® Cuisine auch individuell berücksichtigt und Sie können testen, wie genussvoll Essen trotzdem sein kann.

Prinzipiell gibt es 3 Arten von Nahrungsmittelunverträglichkeiten:

  1. Die klassischen Allergien. Sie sind eher selten und verlangen ein völliges Meiden der betroffenen Nahrungsmittel.

  2. Verdauungsbedingte Unverträglichkeiten: Hier handelt es sich um die Milchzucker – und Fruchtzuckerunverträglichkeit. Bei der Laktoseintoleranz (Milchzucker)  fehlt das Enzym Laktase, wodurch Milchzucker nicht verdaut werden kann. Bei der Fruktoseintoleranz funktioniert jene Pumpe nicht mehr, die den Fruchtzucker aus dem Darm ins Blut befördert. Beide Intoleranzen können Blähungen, Depressionen, Schmerzzustände und Schlafstörungen verursachen. Im la pura wird der Laktoseintoleranz durch Gabe von Laktase bzw.  laktosefreien Milchprodukten Rechnung getragen. Gegen die Fruktoseintoleranz werden der Darm und die Zellkraftwerke (Mitochondrien) regeneriert, wodurch die Fruktosepumpe wieder funktionstüchtig werden kann.

  3. Die Nahrungsmittelintoleranzen vom IgG Typ: Diese sind fast ausschließlich dadurch verursacht, dass die Darmschleimhaut für noch größere, nicht fertig verdaute Nahrungsmittelmoleküle durchlässiger geworden ist. Dieses Leaky Gut Syndrom wird im la pura sehr effizient behandelt. Wenn der Darm regeneriert und wieder dicht ist, sind diese Intoleranzen meist verschwunden.

Ernährungsberatung: Rundum Gesund mit Bio-Lebensmitteln aus Österreich!

Die Ernährung ist die älteste Medizin. Fehlernährung ist die Hauptursache für die meisten Zivilisationserkrankungen. Eine speziell geschulte Ernährungswissenschaftlerin geht individuell auf die Situation der Dame ein. Es werden wissenschaftlich fundierte Ratschläge zur richtigen Ernährungsweise und Nahrungsauswahl gegeben, ohne dass auf kulinarischen Genuss verzichtet werden muss. Dabei geht es nicht nur um Gewichtsregulation, sondern auch um eine allgemeine Gesundheitsstärkung durch gesunde Ernährung. Da man heute weiß, dass richtige, gesunde Ernährung praktisch alle Krankheiten und Beschwerden positiv beeinflussen kann, ist die Ernährung im la pura Konzept eine wesentliche Säule. Die Individualität der Ratschläge steht dabei im Vordergrund. Z.B. ist Salz nicht für jeden schlecht und Rohkost nicht für jeden gut.

Nahrungsmittel-Intoleranzmessung: Auf die Ernährung achten!

Die Unverträglichkeit von Nahrungsmitteln kann eine Vielzahl von unspezifischen Beschwerden verursachen. Bauchbeschwerden, Infektanfälligkeit, Hautausschläge, Schmerzsyndrome, Schlafstörungen sind nur ein paar davon. Schuld an so einer Unverträglichkeit ist oft ein so genanntes Leaky Gut Syndrom, eine erhöhte Durchlässigkeit der Darmschleimhaut durch falsche Ernährungsweise und Darmüberlastung. Wenn die unverträglichen Nahrungsmittel eine Zeit lang gemieden werden, kann sich der Körper davon erholen, der Darm wieder regenerieren und die Unverträglichkeit verschwinden. Der Nahrungsmittel IgG4 Test wird mittels Blutabnahme gemacht. Seine Auswertung dauert ca. 10 Tage.