Hotel-Resort Gars am Kamp

Exklusiv für Sie

Im la pura stehen Sie im Mittelpunkt, Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden. Als einziges Hotel in Europa ist im la pura das gesamte Angebot exklusiv für uns Frauen ausgerichtet, unter spezieller Beachtung der spezifisch weiblichen Bedürfnisse. Dies schafft eine besondere und ungezwungene Atmosphäre, ideal zum Entspannen und die Rückbesinnung auf das eigene Ich. Alles im la pura resort Gars am Kamp ist auf den femininen Geschmack von Frauen  ausgelegt. Dabei wurde sehr geschickt der alte denkmalgeschützte Teil des Hauses mit neuen Elementen und modernem Komfort verknüpft. Auf die Verwendung von natürlichen Materialien wurde größter Wert gelegt. Geschmackvoll, unaufdringlich, einfach zum Wohlfühlen.

Der Ladies Spa ist exklusiv und mit Besonderheiten ausgestattet. Das Rasulbad etwa lädt zum Ausspannen ein und sorgt für herrlich zarte Haut.

Gars am Kamp, ein auch historisch interessanter Ort im idyllischen Waldviertel, nur eine Stunde von Wien entfernt, ist genau der richtige Ort um als Frau wieder Kraft zu tanken.

Das la pura women’s health resort im Kamptal, dem ehemaligen Willi Dungl Resort Gars am Kamp, ist der ideale Platz für Frauen, die sich einmal eine Auszeit nur für sich gönnen wollen. Für einen Wellness Urlaub in Niederösterreich als alleinstehende Frau Ist das la pura der perfekte Ort.

zurück

Anreise

Ladies Spa

Gästebewertungen

Bildergalerie

Restaurant

Umgebung

Meeting - Events

Hotel-Team

Kooperationspartner

Wissenswertes über das la pura women's health resort Gars am Kamp!

Die besondere Herausforderung bei der aufwändigen Renovierung des Resorts Gars am Kamp in 2011 war die Fassade des denkmalgeschützten Gebäudes von 1914 zu erhalten und den Gästen gleichzeitig Bequemlichkeit in der Wegführung im Innenraum zu ermöglichen. Frauen sind sehr oft der Mehrbelastung ausgesetzt und kommen direkt aus der Hektik des Alltages in das Hotel Gars am Kamp. Sie wollen erst einmal ankommen und sich aufgehoben fühlen. Aus dem Zwischenraum zwischen den zwei ursprünglichen Gebäuden ist deshalb der Wintergarten mit integrierter Rezeption entstanden. Dieser geschützte Bereich soll das Ankommen perfektionieren und Geborgenheit vermitteln. Bei der Inneneinrichtung hat man sich für eine ausgewogene und detailreiche Kombination von modernen und antiken Möbeln entschieden. Die antiken Möbel des Gesundheitsresorts wurden bei verschiedenen Antiquitätenhändlern aufgestöbert und in vielen Schritten behutsam restauriert. So können sich die Gäste gleich von Beginn an rundum Wohlfühlen.